Toyota

Mit dem Velo von Zürich nach Paris - Team Rynkeby-hohes C 

Für die Kinderkrebsforschung Schweiz

Team Rynkeby - hohes C ist ein Charity Projekt zugunsten schwerkranker Kinder. Jedes Jahr fahren über 60 Teams in Europa nach Paris um Geld für schwerkranke Kinder zu sammeln.

Das Projekt wurde 2002 durch Mitarbeiter von der dänischen Firma Rynkeby Foods ins Leben gerufen, 11 Fahrer machten sich auf die Reise nach Paris- um die Zieleinfahrt der Tour de France zu erleben und etwas für die Fitness zu tun. Am Ende wurde das nicht gebrauchte Budget an die Kinderkrebsstation des Universitätskrankenhauses in Odense/Dänemark gestiftet und damit eine Tradition begründet.

 Seit der ersten Tour hat das Team Rynkeby mehr als 55 Millionen Euro für schwerkranke Kinder eingefahren. Diese Erfolgsgeschichte schreibt seit 2019 auch ein Team aus der Schweiz mit, in dem Lars Jensen Mitglied ist und das Projekt als Team-Sponsor und Radfahrer unterstützt.

 

Team Rynkeb-hohes C Zürich - das erste Team der Schweiz

Die meisten Teilnehmer sind, wie auch Lars, noch nie auf einem Rennrad gesessen. Rund 2’500 km Training sind nötig, um die Tour von Zürich nach Paris zu meistern. Alles für den guten Zweck!

2021 fand Corona bedingt eine Tour de Suisse statt. Trotzdem wurde fleissig gespendet und so durfte das Team der Stiftung Kinderkrebsforschung Schweiz einen Check von CHF 80'088.- überreichen!

 

Werde Sponsor

Möchtest du das Projekt unterstützen? Dann freut sich Lars Jensen sehr über deine Kontaktaufnahme. Als Sponsor von Team Rynkeby - hohes C spendest du nicht nur für einen guten Zweck. Du trägst auch dazu bei, schwerkranke Kinder und einen gesunden Lebensstil, ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Jedes Jahr inspiriert dieses Projekt tausende von Menschen dazu, sich selbst und anderen etwas Gutes zu tun.

 

Selber mitfahren?

Du findest das Projekt so spannend, dass du gleich selbst mitfahren möchtest?

Stark! Lars gibt gerne Auskunft.